Arbeitserzieher/-in oder vergleichbar (w/m/d) (100%)

scheme image

Über uns

Unsere gut 1.500 hauptamtlichen und über 700 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich Tag für Tag – das christliche Menschenbild vor Augen, den Auftrag unseres Gründers Lorenz Werthmann im Sinn: kompetent, effizient und transparent. Gegliedert in die Bereiche Familien und Bildung, Alter und Soziale Dienste, Arbeit und Berufliche Kompetenzen sowie Wohnen und Beratung leisten wir täglich aufs Neue Beiträge zu einem gelingenden sozialen Leben.

Für unsere Hauptwerkstätte Merzhausen der Freiburger Werkgemeinschaft in Freiburg suchen wir zum baldigen Eintritt oder nach Vereinbarung eine/-n "Arbeitserzieher/-innen oder vergleichbar (w/m/d) (100%)"

Ihre Aufgaben

Die Freiburger Werkgemeinschaft bietet Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung vielfältige Angebote im Bereich der beruflichen Qualifizierung sowie Beschäftigungsangebote in den Bereichen Metallverarbeitung, Industriemontage, Elektrokonfektionierung, Montage und Verpackung, Lebensmittelabfüllung, Schneiderei, Lagerbereich sowie im Büro und Verwaltung  an.

Wir suchen eine/-n Arbeitserzieher/-in (w/m/d) sowohl für den Arbeitsbereich als auch für den Berufsbildungsbereich.

Als Gruppenleitung im Arbeitsbereich begleiten und unterstützen Sie Menschen mit Behinderung in unserer Werkstätte und wirken in der Vorbereitung zur Fertigung der Produkte mit. Des Weiteren planen Sie unterschiedliche Verpackungs- und Montagearbeiten und unterstützen bei der Bearbeitung.

Zu Ihren Aufgaben im Berufsbildungsbereich gehören unter anderem:
  • Durchführen von individuellen Kompetenzanalysen sowie Förder- und Entwicklungspläne
  • Vermittlung berufsübergreifender Lehrinhalte und sozialer Kompetenzen
  • Verzahnen von Theorie und Praxis in der beruflichen Qualifizierung

Ihre Qualifikationen

  • Sie verfügen über einen Abschluss als Arbeitserzieher/-in und/oder eine
    abgeschlossene Ausbildung mit Berufserfahrung in einem handwerklichen/ technischen Beruf
  • Idealerweise verfügen Sie bereits über erste Berufserfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit psychischer Erkrankung

Wir bieten Ihnen

  • eine Bezahlung nach den AVR des Deutschen Caritasverbandes
  • zusätzliche Altersversorge über die Kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK)
  • ein umfangreiches internes Fort- und Weiterbildungsangebot
  • kostenlose Gesundheitskurse und Infoabende
  • JobRad

Wissenswertes

  • Die Einstellung erfolgt zunächst befristet
  • Auf die Unterlagen von Bewerberinnen und Bewerbern mit Behinderung freuen wir uns besonders
  • Frau Svitlana Kovalchuk
  • Personalreferentin
  • (0761) 31 916 - 715
  • Herr Rafael Wicik
  • Abteilungsleitung Arbeit und Berufliche Kompetenzen
  • (0761) 31 916 - 42