Berufsanerkennungsjahr

in Freiburg und Umgebung − Eintritt jeweils zum September oder nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben

Sie absolvieren Ihr Berufsanerkennungsjahr je nach Ausbildungsziel in einer unserer inklusiv arbeitenden Einrichtungen für Kinder und Jugendliche, Menschen mit Behinderung oder
in Familien. Sie lernen Ihr zukünftiges Berufs- feld kennen und wenden Ihre Fachkenntnis unter Supervision an.

Ihre Qualifikationen

Sie absolvieren derzeit eine Ausbildung als

  • Heilerziehungspfleger/-in
  • Erzieher/-in
  • Jugend- und Heimerzieher/-in
  • Familienpfleger/-in
  • Arbeitserzieher/-in

und möchten Ihr Berufsanerkennungsjahr ableisten

 

Wir bieten Ihnen

  • Praxiserfahrung unter qualifizierter Anleitung
  • eine Bezahlung nach den AVR des Deutschen Caritasverbandes
  • zusätzliche Altersvorsorge über die Kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK)

  • ein umfangreiches internes Fort- und Weiterbildungsangebot

  • kostenlose Gesundheitskurse und Infoabende
     

Wissenswertes

  • Auf die Unterlagen von Bewerberinnen und Bewerbern mit Behinderung freuen wir uns besonders
     

Sinnvoll. Sicher. Gut bezahlt.