Dolmetscher/-innen (w/m/d)

für das Refugium in Freiburg
baldiger Eintritt oder nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben

Das Refugium sucht Dolmetscher/-innen auf Honorarbasis zum Einsatz bei psychosozialen Gesprächen sowohl im Refugium als auch für Psychotherapien bei niedergelassenen Psychologischen Psychotherapeuten und für den medizinischen Bereich (Facharzttermine in Praxen) in folgenden Sprachen:

•    wolof, mandinka, fula, sarahule
•    tigrinya
•    tschetschenisch

Ihre Qualifikationen

  • sehr gute mündliche Kenntnisse der deutschen Sprache

  • Erfahrung als Dolmetscher/-in, idealerweise im Gesundheits- und Sozialbereich und/oder psychologischen Kontext

  • Bereitschaft, Schulungen (bspw. über den Dolmetscherpool der Stadt Freiburg) zu absolvieren

Wir bieten Ihnen

  • eine Bezahlung nach den AVR des Deutschen Caritasverbandes

  • zusätzliche Altersvorsorge über die Kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK)

  • ein umfangreiches internes Fort- und Weiterbildungsangebot

  • kostenlose Gesundheitskurse und Infoabende

  • JobRad

Wissenswertes

  • Die Einstellung erfolgt zunächst befristet

  • Auf die Unterlagen von Bewerberinnen und Bewerbern mit Behinderung freuen wir uns besonders
     

Sinnvoll, sicher, gut bezahlt