Examinierte Pflegefachkraft (w/m/d) (Teil- oder Vollzeit) als Praxisanleiter/-in für die generalistische Pflegeausbildung

scheme image

Über uns

Unsere gut 1.500 hauptamtlichen und über 700 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich Tag für Tag – das christliche Menschenbild vor Augen, den Auftrag unseres Gründers Lorenz Werthmann im Sinn: kompetent, effizient und transparent. Gegliedert in die Bereiche Familien und Bildung, Alter und Soziale Dienste, Arbeit und Berufliche Kompetenzen sowie Wohnen und Beratung leisten wir täglich aufs Neue Beiträge zu einem gelingenden sozialen Leben.

Für unser Haus Ulrika, Wohneinrichtung für Menschen mit Behinderung in Heitersheim, suchen wir zum baldigen Eintritt oder nach Vereinbarung eine Examinierte Pflegefachkraft als Praxisanleiter/-in für die generalistische Pflegeausbildung (w/m/d) (Teil- oder Vollzeit).

Ihre Aufgaben

In unserem Haus Ulrika in Heitersheim leben insgesamt 50 Menschen mit Behinderung in einer Wohn- und Pflegegruppe, zwei Wohngruppen inklusive dreier Appartements und einer außenliegenden Wohngruppe.

Für unsere rund 10 Auszubildenden in der generalistischen Pflegeausbildung sind Sie zentrale Ansprechpartner/-in. Als Praxisanleiter/-in übernehmen Sie gezielte und geplante Anleitungen sowie die Begleitung bei Praxisbesuchen und Prüfungen. Darüber hinaus koordinieren Sie die praktischen Einsätze der Auszubildenden sowohl intern als auch mit unseren Kooperationspartnerinnen und -partnern.

Für die Tätigkeit in der Anleitung werden Sie mit einem Stellenumfang von 30% freigestellt.
 

Ihre Qualifikationen

  • Sie verfügen über über eine abgeschlossene Ausbildung zur Examinierte Pflegefachkraft (w/m/d)
  • Sie bringen die Qualifizierung als Praxisanleiter/-in mit, oder sind bereit diese Qualifikation zu absolvieren.
  • Idealerweise verfügen Sie über Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung

Wir bieten Ihnen

  • unbefristeten Arbeitsvertrag
  • attraktive monatliche Vergütung zwischen 3.335 und 4.600 Euro (bei Vollzeit) - je nach Berufserfahrung
  • weitere Zeitzuschläge (Feiertagszulage 35%, Sonntagszulage 25%, Nachtzulage 20%)
  • Jahressonderzahlung
  • 30 Tage Urlaub (bei Vollzeit)
  • zusätzliche Altersvorsorge über die Kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK)
  • JobRad
  • ein umfangreiches internes Fort- und Weiterbildungsangebot
  • kostenlose Gesundheitskurse und Infoabende

Wissenswertes

Auf die Unterlagen von Bewerberinnen und Bewerbern mit Behinderung freuen wir uns besonders
  • Heike Schäfer
  • Personalreferentin
  • (0761) 31 916 - 93
  • Beatrix Pfeifer
  • Abteilungsleitung Wohnen und Beratung
  • (0761) 31 916 - 99