Teamleitung (w/m/d) (80%)

für den Sozialpsychiatrischen Dienst in Freiburg
in Trägergemeinschaft mit dem Diakonischen Werk Freiburg

baldiger Eintritt oder nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben

Für Menschen mit chronischer und schwerer psychischer Erkrankung bietet der sozialpsychiatrische Dienst soziale Hilfestellungen an, um den betroffenen Menschen ein Leben in der Gemeinschaft zu ermöglichen.

Als Teamleitung führen Sie ein Team aus derzeit zwölf Personen. Zudem kooperieren Sie mit Behörden, Fachkreisen (GPV) und Fachdiensten.

Ihre Qualifikationen

  • Sie verfügen über ein Studium im Bereich Soziale Arbeit, Sozialpädagogik oder vergleichbar

  • Idealerweise verfügen Sie über einschlägige Berufs- und Leitungserfahrung in der Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen
     

Wir bieten Ihnen

  • eine Bezahlung nach den AVR des Deutschen Caritasverbandes

  • zusätzliche Altersvorsorge über die Kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK)

  • ein umfangreiches internes Fort- und Weiterbildungsangebot

  • kostenlose Gesundheitskurse und Infoabende

  • JobRad

Wissenswertes

  • Die Einstellung erfolgt zunächst befristet

  • Auf die Unterlagen von Bewerberinnen und Bewerbern mit Behinderung freuen wir uns besonders
     

Sinnvoll, sicher, gut bezahlt