Verwaltungsmitarbeiter/-in (w/m/d) für das Refugium (70-100%)

scheme image

Über uns

Unsere gut 1.500 hauptamtlichen und über 700 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich Tag für Tag – das christliche Menschenbild vor Augen, den Auftrag unseres Gründers Lorenz Werthmann im Sinn: kompetent, effizient und transparent. Gegliedert in die Bereiche Familien und Bildung, Alter und Soziale Dienste, Arbeit und Berufliche Kompetenzen sowie Wohnen und Beratung leisten wir täglich aufs Neue Beiträge zu einem gelingenden sozialen Leben.

Für das Refugium - Psychosoziale und medizinische Beratung und Koordinierung für Geflüchtete, suchen wir zum baldigen Eintritt oder nach Vereinbarung ein/-e Verwaltungsmitarbeiter/-in (w/m/d) mit einem Stellenumfang von 70-100%.

In unserer Beratungs- und Koordinierungsstelle für Personen mit Fluchthintergrund arbeiten psychologisch-psychotherapeutische sowie psychiatrische Fachkräfte mit Sozialpädagoginnen Hand in Hand zusammen. Unser Ziel ist es, möglichst umfassend zu beraten und so zu einer psychischen und sozialen Stabilisierung unserer Klientinnen und Klienten beizutragen. Wir bieten Geflüchteten in psychischen und sozialen Belastungssituationen Unterstützung und einen einfachen Einstieg in die weitere Versorgung. Bei Bedarf vermitteln wir gezielt in niedergelassene Psychotherapie sowie in die psychosoziale Regelversorgung weiter.

Ihre Aufgaben

Als Verwaltungsmitarbeiter/-in sind Sie in vielen Fällen die erste Ansprechperson für unsere Klientinnen und Klienten sowie für Mitarbeitende und Honorarkräfte unserer Beratungsstelle –  sowohl am Telefon, als auch beim persönlichen Empfang. Neben der Terminkoordination sind Sie zuständig für das Anlegen und Führen von digitalen Klientenakten. Auch die Bewirtschaftung der Barkasse und die Rechnungsprüfung zählen zu Ihrem Aufgabengebiet. Des Weiteren begleiten Sie von uns umgesetzte Projekt in Teilbereichen eigenverantwortlich (u.a. Projektbegleitung und Personalverwaltung) und in Zusammenarbeit mit der Einrichtungsleitung. 

Ihre Qualifikationen

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung o.ä. mit Berufserfahrung; gerne auch Quereinsteiger/-innen
  • gute Kenntnisse des MS-Office-Pakets und die Bereitschaft sich in weitere Programme einzuarbeiten
  • gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • strukturierte Arbeitsweise
  • Interkulturelle Sensibilität

Wir bieten Ihnen

  • eine Bezahlung nach den AVR des Deutschen Caritasverbandes
  • zusätzliche Altersvorsorge über die Kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK)
  • ein umfangreiches internes Fort- und Weiterbildungsangebot
  • kostenlose Gesundheitskurse und Infoabende
  • JobRad

Wissenswertes

  • Die Einstellung erfolgt zunächst befristet
  • Auf die Unterlagen von Bewerberinnen und Bewerbern mit Behinderung freuen wir uns besonders
  • Matthias Schmid
  • Teamleitung Personalgewinnung und -entwicklung
  • (0761) 31 916 - 91
  • Susanne Kern
  • Stellvertretende Abteilungsleitung Familien und Bildung
  • (0761) 31 916 - 54