Ausbildung zur/zum Pflegefachfrau/Pflegefachmann (2021) (w/m/d)

Über uns

Unsere gut 1.500 hauptamtlichen und über 700 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich Tag für Tag – das christliche Menschenbild vor Augen, den Auftrag unseres Gründers Lorenz Werthmann im Sinn: kompetent, effizient und transparent. Gegliedert in die Bereiche Familien und Bildung, Alter und Soziale Dienste, Arbeit und Berufliche Kompetenzen sowie Wohnen und Beratung leisten wir täglich aufs Neue Beiträge zu einem gelingenden sozialen Leben.

Ihre Aufgaben

In unseren stationären und ambulanten Einrichtungen bilden wir Pflegefachkräfte aus. Begleitet durch unser Fachpersonal erwerben Sie Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, um ältere Menschen professionell pflegen zu können.

Ihre Qualifikationen

  • Realschulabschluss oder gleichwertiger mittlerer Bildungsabschluss
  • oder Hauptschulabschluss und abgeschlossene Ausbildung zum/zur Altenpflegehelfer/-in, Krankenpflegehelfer/-in oder Heilerziehungspflegehelfer/-in
  • oder Hauptschulabschluss und abgeschlossene, mindestens zweijährige Berufsausbildung
  • oder der erfolgreiche Abschluss einer sonstigen zehnjährigen allgemeinen Schulbildung
  • oder Fachschulreife

Wir bieten Ihnen

  • eine Bezahlung nach den AVR des Deutschen Caritasverbandes
  • zusätzliche Altersversorge über die Kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK)
  • ein umfangreiches internes Fort- und Weiterbildungsangebot
  • kostenlose Gesundheitskurse und Infoabende

Wissenswertes

  • Auf die Unterlagen von Bewerberinnen und Bewerbern mit Behinderung freuen wir uns besonders
  • Personalreferentin
  • Frau Svitlana Kovalchuk
  • (0761) 31 916 - 715
  • Abteilungsleitung Abteilung Alter und Soziale Dienste
  • Herr Frank Barrois
  • (0761) 38378-370