Stellvertretende Einrichtungsleitung (m/w/d) (50%)
für die Ambulanten Dienste für Menschen mit Behinderung

für unsere Ambulanten Dienste für Menschen mit Behinderung in Freiburg
Eintritt zum 1.4.2020 oder nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben

Unsere Ambulanten Dienste betreuen und begleiten rund 130 Menschen mit geistiger Behinderung in Freiburg sowie in den beiden Landkreisen Emmendingen und Breisgau Hochschwarzwald. Die Angebote reichen vom ambulant betreuten Wohnen, über das begleitete Wohnen bis hin zur Wohnschule für Menschen mit Behinderung. Darüber hinaus wird eine Beratungsstelle für Angehörige und Betroffene geführt.

Als Stellvertretende Einrichtungsleitung unterstützen Sie die Einrichtungsleitung bei der strategischen Weiterentwicklung der Ambulanten Dienste insbesondere vor dem Hintergrund der Neuerungen des Bundesteilhabegesetzes (BTHG). Sie sind in die betriebswirtschaftliche Führung, die fachliche Arbeit sowie die Personalverantwortung und -führung für die
30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eng eingebunden. Ihr Arbeitsplatz ist in Freiburg.

Ihre Qualifikationen

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder vergleichbar

  • Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung.
     

Wir bieten Ihnen

  • eine Bezahlung nach den AVR des Deutschen Caritasverbandes

  • zusätzliche Altersvorsorge über die Kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK)

  • ein umfangreiches internes Fort- und Weiterbildungsangebot

  • kostenlose Gesundheitskurse und Infoabende

  • Jobrad

Wissenswertes

  • Die Einstellung erfolgt zunächst befristet

  • Auf die Unterlagen von Bewerberinnen und Bewerbern mit Behinderung freuen wir uns besonders
     

Sinnvoll, sicher, gut bezahlt