Psychologische/-r Psychotherapeut/-in
oder Psycholog(e)/-in (w/m/d) (60%)

für das Refugium - Psychosoziale und medizinische Beratung und Koordinierung für Geflüchtete in Freiburg
zum baldigen Eintritt oder nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben

Das Refugium bietet Geflüchteten eine erste Klärung der individuellen Situation – psychologische und sozialpädagogische Erstberatung, stabilisierende Angebote sowie die Vermittlung in weiterführende psychosoziale Angebote und Therapie.
Sie übernehmen die Aufgabe des Clearings: Diagnostik, Problemklärung und Definition der psychischen Beeinträchtigungen und des Hilfebedarfs der geflüchteten Menschen. Neben der sprachmittlergestützten psychosozialen Beratung, Krisenintervention und Theraphie vermitteln Sie an andere Fachdienste, Kliniken, Ärzte oder in die Regelversorgung weiter. Zudem sind Sie zuständig für die Verfassung von Stellungnahmen im Asylverfahren.

Ihre Qualifikationen

  • Sie verfügen über einen Abschluss als Psychologische/-r Psychotherapeut/-in oder Psycholog(e)/-in

  • Sie verfügen idealerweise über eine Weiterbildung im Bereich Trauma
     

Wir bieten Ihnen

  • eine Bezahlung nach den AVR des Deutschen Caritasverbandes

  • zusätzliche Altersvorsorge über die Kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK)

  • ein umfangreiches internes Fort- und Weiterbildungsangebot

  • kostenlose Gesundheitskurse und Infoabende

  • JobRad

Wissenswertes

  • Die Einstellung erfolgt zunächst befristet

  • Auf die Unterlagen von Bewerberinnen und Bewerbern mit Behinderung freuen wir uns besonders
     

Sinnvoll, sicher, gut bezahlt