Praxisanleiter/in für unsere St.Anna-Stift GmbH (w/m/d) (Teil- oder Vollzeit)

scheme image

Über uns

Unsere gut 1.800 hauptamtlichen und über 800 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich Tag für Tag – das christliche Menschenbild vor Augen, den Auftrag unseres Gründers Lorenz Werthmann im Sinn: kompetent, effizient und transparent. Gegliedert in die Bereiche Familien und Bildung, Alter und Soziale Dienste, Arbeit und Berufliche Kompetenzen sowie Wohnen und Beratung leisten wir täglich aufs Neue Beiträge zu einem gelingenden sozialen Leben.

Aktuell suchen wir für unsere St. Anna-Stift GmbH mit zwei stationären Pflegeeinrichtungen im Freiburger Stadtgebiet examinierte Pflegefachkräfte als Praxisanleitung für unsere Auszubildende mit 30 % Freistellung (w/m/d) zum baldigen Eintritt oder nach Vereinbarung in Teil- oder Vollzeit:

Im Freiburger Stadtgebiet verfügen wir über zwei Pflegeeinrichtungen in denen insgesamt über 200 Mitarbeitende tätig sind. Dazu gehören auch über 50 Auszubildende.

Ihre Aufgaben

Als examinierte Pflegefachkraft mit Freistellung als Praxisanleiter/in übernehmen Sie neben der Pflege unserer Bewohnerinnen und Bewohner die Anleitung und Begleitung unserer Auszubildender in der generalistischen Pflegeausbildung.

Zu Ihren Aufgaben als Praxisanleitung zählen unter anderem:
  • die fachliche Praxisanleitung und Koordination der Auszubildenden
  • die Kommunikation und Austausch mit anderen Praxisanleitungen im Ausbildungsverbund und mit der Schule
  • die Begleitung während der Ausbildung und Sie unterstützen die Auszubildenden bei der Vorbereitung ihrer praktischen Abschlussprüfung
  • Sie sind neben unserer Ausbildungskoordination  Ansprechperson für die Auszubildenden und führen Anleitungsgespräche
  • Sie sind Ansprechpartner/-in für Angehörige sowie Betreuerinnen und Betreuer

Ihre Qualifikationen

  • Sie verfügen über einen Abschluss als examinierte Pflegefachkraft oder Palliativfachkraft mit Weiterbildung zur Praxisanleitung
  • Bei Interesse am Bereich der Wohnbereichsleitung oder Palliativfachkraft verfügen Sie über eine entsprechende Qualifikation bzw. sind bereit diese Qualifikation zu erwerben

Wir bieten Ihnen

  • unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Eingruppierung nach Entgeltgruppe P8 der Anlage 32 nach den AVR- je nach Berufserfahrung zwischen 3.806 und 4.570 Euro (bei Vollzeit) - je nach Berufserfahrung und Qualifikation
  • Zeitzuschläge (Nachtzulage 20%, Sonntagszulage 25%, Feiertagszulage 35%)
  • Jahressonderzahlung in Höhe von 86%
  • zusätzliche Altersvorsorge über die Kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK)
  • Hansefit
  • JobRad
  • ein umfangreiches internes Fort- und Weiterbildungsangebot
  • kostenlose Gesundheitskurse und Infoabende
  • Zeitwertkonto

Wissenswertes

  • Auf die Unterlagen von Bewerberinnen und Bewerbern mit Behinderung freuen wir uns besonders
  • Barbara Schwendemann
  • Personalreferentin und Ausbildungskoordinatorin
  • (0761) 79031194
  • Karin Bumann
  • Abteilungsleitung Alter und Soziale Dienste
  • (0761) 3191624